Tag des Judo

Am Mittwoch, den 13.11.2019 machten sich die Schüler und Schülerinnen der ersten und zweiten Klasse nach dem Frühstück auf den Weg in die Sporthalle, um den Tag des Judo zu erleben.

Frau Stube vom SV Urmitz begrüßte die Kinder vor Ort und erklärte den gespannten Schüler/innen, worauf es beim Judo ankommt und gemeinsam wurden sportliche Rituale durchgeführt. Werte, wie Ehrlichkeit, Ernsthaftigkeit, Freundschaft, Hilfsbereitschaft, Mut und Respekt spielen dabei eine große Rolle und die Schüler/innen stellten auch Fragen zur Judobekleidung und der Bedeutung der Gürtelfarbe. Sie durften nach einem Aufwärmspiel verschiedene Partnerübungen auf der Matte ausführen und lernten Griffe und Falltechniken kennen. Mit großer Begeisterung durften die Erstklässler in einen "Ring steigen" und sich nach einer respektvollen Begrüßung aus diesem gegenseitig raus schieben. Die Elemente des Ringens und Raufens bereitete den Kindern sehr große Freude und sie erhielten am Ende der Tages eine Urkunde für ihre erfolgreiche Teilnahme.

Es war ein toller sportlicher Tag!

 

 

 

zurück