Grundschule St. Peter und Paul


<<Elternschreiben vom 22.04.2021>>

Liebe Eltern der Grundschule St. Peter und Paul,

ab Donnerstag, den 22.04.2021 wechseln wir wieder in den Fernunterricht.

Ihre Kinder werden durch Ihre Klassenlehrerinnen, so wie Sie es schon kennen, mit Materialien versorgt und im Homeschooling beschult.

Vorerst wird der Distanzunterricht bis einschließlich 12.05.2021 andauern.

Wir richten von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr in der Schule eine Notbetreuung ein. Bitte helfen Sie mit, die Anzahl der Kinder in der Schule so gering wie möglich zu halten. Melden Sie Ihre Kinder nur dann zur Notbetreuung an, wenn Sie wichtige Gründe haben, die Ihnen eine Betreuung Ihres Kindes zu Hause nicht ermöglichen. Sollten Sie Bedarf an der Notbetreuung haben, müssen Sie Ihr Kind ausschließlich über Mail info@grundschule-peterpaul.de unter Angabe der Betreuungszeit anmelden.

Auch die Betreuende Grundschule bietet eine entsprechende Notbetreuung an. Den Bedarf melden Sie bitte über das Formular der VG.

Das additive Lernangebot an unserer Schule wird über den Zeitraum des Fernunterrichts leider nicht stattfinden.

Während der gesamten Zeit des Distanzunterrichts stehen Ihnen die Lehrerinnen wie Sie es gewohnt sind über die Schulcloud zur Verfügung.

Mich erreichen Sie über Email oder auch über die Schulcloud. Wenn Sie Fragen haben, melden Sie sich gerne.

Bitte beachten Sie auch weiterhin die aktuellen Informationen auf der Seite des Landes Rheinland-Pfalz: 

www.corona.rlp.de

Vielen Dank für Ihre Mitarbeit und Unterstützung!

 

Herzliche Grüße sendet

Caroline Schumacher, Rektorin